Die Weine

Eingebettet in einem außergewöhnlichen Mikroklima zwischen Drau und den sanften Hügeln des kärntner Jauntales werden auf insgesamt 15 Hektar charakterstarke Weinsorten biologisch mit viel Handarbeit kultiviert. Ebenso gedeihen unter gleichen klimatischen Bedingungen auf 5 Hektar in Gamlitz, Südsteiermark auf Kegellage beste Weißweine.
HINWEIS:
Die Jungfernlese für den Kärntner Wein avanciert mit dem Jahrgang 2018!
SAUVIGNON BLANC
WÜRZIG, LEBENDIG

Die Rebsorte wird erstmals im Frankreich des 14. Jahrhunderts erwähnt und hat sich bis heute rund um den Globus als trinkanimierender Speisebegleiter behauptet. Früh geerntet, bringen die typischen intensiv grünen Aromen nach Paprika und Stachelbeere den leichten Trinkspaß. Im Reservebereich, der meist mit langjähriger Fassreife einhergeht, entstehen schmelzig-fruchtbetonte und glanzvolle Sauvignons mit perfekt integriertem Säurespiel.

PERFEKT ZU: Backhenderl mit Vogerlsalat, grünes und gelbes Grillgemüse, Schalentiere, Pecorino und frischer Parmigiano

GELBER MUSKATELLER
AROMATISCH, FRUCHTBETONT

Ein Wein, wie er sprichwörtlich im Buche steht: wenn die Trauben bis Tief in den Spätsommer hängen dürfen, entstehen sehr komplexe Weine, deren Herkunft selbst ungeübte Sensoriker erschnuppern und erschmecken könnten. Die harmonisch eingebundene Säure stützt das Fruchtkleid des Pinot Gris. Ananas, Pfirsichkompott und eine Finesse von Honig, werden durch die Lagerung im kleinen Holzfass - trotz trockenem Ausbau - besonders ansprechend hervorgehoben.

PERFEKT ZU: Kalbsschnitzel mit Preiselbeeren, Lammkronen mit Rosmarin, italienischer Küche mit Antipasti und Pesto

CHARDONNAY
CREMIG, ELEGANT

Unter den beliebtesten und bekanntesten Weißweinsorten überhaupt, zählt er zu den highend Weinen der globalen Weinkellereien. Die charmante zartschmelzende Textur, meist betont durch eine ausgiebige Fassreife im neuen Barrique und/oder großen Holz, bringt die Herzen der Weinliebhaber zum beben. Fein Nussiges, gepaart mit gereiften Fruchtnoten und hie und da rauchig bis vanilligen Nuancen, bringt opulente Freude ins Glas.

PERFEKT ZU: Schmalzbrot mit Grammeln, mediterrane Fische und Meeresfrüchte, schwarzer Trüffel und Pasta mit Trüffelöl

WEISSBURGUNDER
SAFTIG, FRUCHTIG

Ein Burgunder, den man oft suchen muss. Verwirrend wirken auf den ersten Blick seine vielen Namen: international wird er als Pinot Blanc bezeichnet, Klevner wird er gerne in Deutschland genannt oder wie wir ihn in Österreich zu ihm sagen – Weißburgunder. Seine erfrischende Leichtigkeit wird gerne auch als „Terrassenwein“ an lauen Sommerabenden genossen. Sein Aromarad umfasst ein Mandel- und Haselnuss Bukett, einen Touch frisches Weißbrot im gereiften Zustand und fruchtige Feinheiten von Weingartenpfirsich und Williamsbirne im Abgang.

PERFEKT ZU: Tafelspitz, weißer Spargel mit Sauce Hollandaise, Rindsbouillon mit Fritatten, gedünstete Süßwasserfische mit Wurzelgemüse

GRAUBURGUNDER
VOLLMUNDIG, HERZHAFT

Ein Wein, wie er sprichwörtlich im Buche steht: wenn die Trauben bis Tief in den Spätsom-mer hängen dürfen, entstehen sehr komplexe Weine, deren Herkunft selbst ungeübte Sensoriker erschnuppern und erschmecken könnten. Die harmonisch eingebundene Säure stützt das Fruchtkleid des Pinot Gris. Ananas, Pfirsichkompott und eine Finesse von Honig, werden durch die Lagerung im kleinen Holzfass - trotz trockenem Ausbau - besonders ansprechend hervorgehoben.

PERFEKT ZU: Kalbsschnitzel mit Preiselbeeren, Lammkronen mit Rosmarin, italienischer Küche mit Antipasti und Pesto

RIESLING
SÜFFIG, KÖSTLICH

Der österreichische Paradewein neben dem Grünen Veltliner, zumindest was seine Exklusivität an der Weltspitze angeht. Je karger die Böden, desto ziselierter seine Komplexität, umso schlanker sein Körper. Fernab von Fruchtzuckerlbomben, überzeugt diese so beliebte Sorte vor allem in kühleren und weniger trockenen Weinanbaugebieten durch ihre qualitativ hochwertige Säurestruktur, die langfristig als wertvoller Geschmacksträger im Wein fungiert und jahrelange Trinkfreude mit sich bringt. Schmeckt nach eleganter Exotik, Steinobst und ewiger Jugend.

PERFEKT ZU: gemütlichen Runden mit Freunden, Fisch und Fleisch mit dem gewissen Etwas, Sommersalate und Gemüsecremesuppen, pikante Knabbereien

SEKT JASPIS
BELEBEND, SEXY

Hochwertigstes Traubenmaterial, mit perfekt physiologischer Reife aus dem Weißburgundergarten, ist der Basiswein für die wohl edelste Variante der Weinproduktion: Winzersekt. Nach der Méthode Traditionell oder auch Méthode Champenoise wird mittels Flaschengärung feinperliger Schaumwein hergestellt. 20 Monate lang liegt der Sekt der Domäne Lilienberg auf der Hefe, bis er zum prickelnden Aushängeschild zu jedem Anlass – und auch für Zwischendurch - wird. Apropos: seine volle Mannigfaltigkeit für die feinen Sinne entwickelt der Sekt in einem Burgunder- oder Chardonnayglas.

PERFEKT ZU: als Aperitif, ausgewählten Speisen, zum entspannen und genießen, erfreuli-chen Anlässen, besonderen Gelegenheiten, eigentlich immer und überall zu jeder Zeit.

Apfelsaft
Geschmackvoll, mild

Wir verwenden nur erntefrische, knackige österreichische Äpfel für unseren Apfelsaft. Direkt nach der Ernte werden die sonnengereiften Früchte gepresst - der Saft erhält dadurch seinen milden Geschmack. Wir setzen keinen Zucker zu, die Süße kommt alleinig vom Naturzucker der Äpfel. Der Saft ist sowohl gespritzt als auch pur eine genussvolle Erfrischung.

Marillennektar
Aromatisch, süß

Unsere sonnengereiften Marillen mit einer kräftig orange-gelben Haut geben unserem Nektar die besondere Färbung und das einzigartige Aroma. Die natürliche Fruchtsäure kombiniert mit der süße der Marillen geben unserem Marillennektar den unvergleichlichen himmlischen Geschmack. Ein Geschmackerlebnis höchster Qualität - das müssen Sie probieren!

Traubensaft Rot
Handverlesen, erfrischend

Unser roter Traubensaft wird handverlesen und schonend gepresst in die Flaschen abgefüllt. Ausschließlich gesunde Trauben finden ihren Weg in die Flasche. Überzeugen Sie sich selbst vom fruchtigen Geschmack der Trauben. Der Vitaminkick unseres Traubensafts kann sowohl einen erfolgreichen Tag einläuten, als auch als prickelnde Erfrischung zwischendurch dienen - er schmeckt einfach immer!

Traubensaft Weiß
Fruchtig, fein

Dieses goldgelbe Naturprodukt zeichnet sich durch die fruchtig feinen Aromen und intensiven Muskattöne aus. Die Trauben sind handverlesen und werden unter schonender Erhitzung haltbar gemacht. Der Traubensaft schmeckt immer - egal ob zum Frühstück oder als gespritzte Erfrischung zwischendurch. Ein richtiger Vitaminkick!

Weichselsaft
Vollfruchtig, köstlich

Dieser Saft ist ein geschmackliches Highlight! Unser Weichselsaft ist ein vollfruchtiger, basenüberschüssiger Saft, welcher aus sonnengereiften, aromatischen Kirschen gewonnen wird. Ob pur oder gespritzt - einfach genießen!